Kulturverein 

Burgstädt e.V.

Keimzeit Songs reflektieren unser Leben mal ironisch, mal spielerisch und
meistens mit einem Augenzwinkern. Das Konzert bietet neben Titeln des aktuellen Albums „Kein Fiasko“ natürlich einen großen Querschnitt durch 4 Dekaden
Keimzeit. Von rockig bis balladesk – die 6 Musiker bieten ein so breites Spektrum,
dass man diese Band kaum in eine Schublade stecken kann. Ob mit „Kling Klang“
nach Feuerland, auf einem Schiff nach „Singapur“ oder mit dem „Hausmeister“
zur „Berlinale“ – Keimzeit Konzerte sind immer einen Besuch wert.

Forced To Mode (gegründet aus 2/3 der Bandmitglieder von FORCED MOVEMENT) gilt als die „weltbeste Depeche Mode-Coverband“ (Sonic Seducer, depechemode․de, Monkeypress…) deren Shows bereits in 14 Ländern quer durch Europa begeisterten Anklang fanden.

 

Die Reaktionen des Publikums und der Presse, die vielen Konzert-Videos und Live-CDs der Band sprechen hier eine ganz eindeutige Sprache und titulieren die F2M-Shows als Tribute-Konzerte einer „ganz eigenen Liga“.
Auch die Fanbase, die sich um Forced To Mode herum aufgebaut hat, ist beachtlich, so hat beispielsweise Forced To Modes eigener YouTube-Kanal hat über 2,7 Millionen Video-Aufrufe.
Doch es bleibt vor allem die sehr energetische Live-Performance, die „ganz-nah-am-Original-Stimmen“ und die perfektionistische Liebe zum Sound-Detail, die die Tribute-Shows F2Ms so einzigartig und unvergesslich machen!
Forced To Mode lassen den Spirit der früheren, ikonischen Depeche Mode-Epochen wieder auferstehen und bringen diesen absolut gekonnt, mit viel Raffinesse in Show und Sound zurück auf die große Bühne. Dabei zählen stetig wechselnde Setlists sowie selten, bisweilen noch nie live gespielte DM-Songs zum großen Credo der Band. Auch mit ihren Motto-Shows (Tour- oder Albenspecials, B-Seiten-Konzerte, Shows mit Sinfonieorchester uvm.) haben sich F2M tief in die Herzen der DM-Fans gespielt.
In fast 12 Jahren haben F2M über 375 Konzerte, 2 „acoustic tours“ und diverse Jubiläums- und Special-Shows absolviert. Das Repertoire der 3 Musiker aus Berlin umfasst inzwischen über 100 Depeche Mode-
Songs und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht…

 

 


Zhineng Qigong - Kraft und Ruhe aus Fernost.

Qigong ist die Kunst, Körper Geist, Seele und Gefühle zu einer Einheit werden zu lassen.
Diese fernöstliche, uralte Heilmethode besteht aus einfachen, sehr schnell erlernbaren,
fließenden Bewegungsabläufen. Zhineng Qigong kann auch von kranken Menschen
ausgeführt werden. Bei Zhineng Qigong geht es nicht um Leistung oder anstrengende,
körperliche Bewegung, sondern um die Lust, den eigenen Körper und die Seele zu
verstehen, seine eigene Zufriedenheit und Mitte zu finden, Selbstheilungskräfte und
Energien zu wecken und Freude dabei zu empfinden. Es ist das Kultivieren der eigenen
Gesundheit
Wie wirkt Zhineng Qigong? Ist der Energiehaushalt aus der Balance, kann das Qi nicht mehr
frei fließen und wir fühlen uns krank. Bei Zhineng Qigong dehnen wir mit sanften und
harmonischen Bewegungen die Muskulatur und erhöhen die Flexibilität der Gelenke. Innere
Organe und Lymphe werden aktiviert und das Immunsystem wird gestärkt.
Energieblockaden können sich auflösen und wir fühlen uns vital und gesund. Die Verbindung
von Meditation und Bewegung bewirkt tiefe Entspannung, Konzentration und
Ausgeglichenheit. Es wird die Balance zwischen Körper und Geist gefördert, um das Leben
in Harmonie mit sich selbst und der Umwelt zu genießen. Eine weitere, nicht zu
unterschätzende Wirkung von Zhineng Qigong, besteht in der aktiven Entgiftung des
Körpers. Außerdem werden die Koordination und die Konzentrationsfähigkeit gesteigert.
Nervensystem: positive Beeinflussung des vegetative & somatischen Nervensystems,
Entwicklung der Fähigkeit den Körper wahrzunehmen

Kreislauf: stärkt Herz und Kreislauf & hilft gegen Altersschwäche

Atmung: senkt den Sauerstoffverbrauch und reduziert den Ausstoß von
Kohlendioxid Atemfrequenz wird gesenkt, Lunge wird gestärkt

Verdauung: Anregen der Darmtätigkeit